09.10.2022 in Ortsverein

Willi Brandt und Helmut Schmidt waren große Idole- Hans Martin Haller und der SPD Ortsverein Bisingen gratulieren

 
Ehrungen für 50 und 40 Jahre Mitgliedschaft

Der SPD Ortsverein Bisingen unter der Vorsitzenden Gisela Birr hat seine langjährigen Mitglieder geehrt. Nachdem sehr kurzfristig der Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann seinen Besuch wegen Krankheit in Bisingen absagen musste, übernahm der ehemalige langjährige Landtagsabgeordnete Hans-Martin Haller ganz spontan seinen Platz. Er komme gern nach Bisingen und er war damals nicht böse, als bei einer Wahlkreisänderung Bisingen seinem Wahlkreis zugeschlagen wurde. Er habe sich sehr gefreut, dass dieser aktive Ortsverein jetzt von ihm betreut wurde. Sehr humorig sprach Hans-Martin Haller von den Höhen und Tiefen einer Mitgliedschaft und dem Mut, über so viele Jahre dann dabei zu bleiben. Aber die Mitglieder sind die Basis und ohne sie kann eine Partei nicht bestehen. Genauso wenig wie eine Demokratie.

 

18.07.2022 in Ortsverein

„Unterhaken statt Ellbogen!“ Rosemann diskutierte mit SPD Bisingen über aktuelle Lage

 
Martin Rosemann

Der Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann diskutierte mit dem SPD-Ortsverein Bisingen bei einem Besuch über aktuelle Herausforderungen und Antworten der Bundesregierung. Themen des lebhaften Austausches betrafen den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und die daraus resultierenden Folgen: die aktuelle Inflation und Preissteigerungen, die Situation am Energiemarkt sowie die Entlastungspakete der Bundesregierung. Dabei stellte Rosemann gegenüber dem äußerst nachdenklichen und aufmerksamen Publikum fest: „Krisen wie die jetzige zwingen uns zum Umdenken!“ Die aktuelle Inflation, so Rosemann, sei hauptsächlich auf den Krieg in der Ukraine, die damit verbundene Rohstoffknappheit und Spekulationen zurückzuführen und nicht, wie früher häufig auf expansive Geld- oder Fiskalpolitik. Der Krieg wirke sich auch auf die Energieversorgung aus, so Rosemann weiter, wobei zum jetzigen Zeitpunkt niemand voraussagen könne, ob und in welchem Umfang Gaslieferungen aus Russland in nächster Zukunft durch Putin weiter ermöglicht würden. Sollte es tatsächlich zu weiteren Drosselungen oder gar einem kompletten Ausfall von Lieferungen kommen, greife eine gesetzliche Priorisierung. Diese werde gegebenenfalls angepasst, denn man dürfe auch die lebensnotwendige Industrieproduktion nicht abwürgen. Vielmehr gehe es darum, in allen Bereichen den Energieverbrauch zu drosseln, Einsparpotenziale zu nutzen und Prioritäten zu setzen.

 

02.06.2022 in Ortsverein

Die SPD Gemeinderatsfraktion berichtet aus den letzten Sitzungen

 

Nachdem aufgrund von Corona längere Zeit nicht mehr aus der Arbeit des Gemeinderates berichtet wurde, fand die letzte Versammlung des SPD Ortsverein, die im Vereinsheim des FC Wessingen stattfand , doch großes Interesse. Die Gemeinderäte der SPD Fraktion, die alle anwesend waren, berichteten aus den letzten Gemeinderatssitzungen. Eine rege Diskussion begleitete einige der angesprochenen Tagesordnungspunkte, während andere zur Kenntnis genommen wurden. Vor allem bei der möglichen Finanzierung, d.h. welche Art der Finanzierung eines neuen Rathauses für die Gemeinde am wirtschaftlichsten ist, wurde ausführlich nachgefragt und diskutiert. Auch über die Bedarfsplanung der Kindertageseinrichtungen wurden viele Fragen gestellt und es zeigte sich großes Interesse , die auch ins Detail ging. Dass wir jetzt schon an der Kapazitätsgrenze in den Einrichtungen sind und dringend weitere Kitaplätze in Bisingen benötigt werden, das wurde dann auch angesichts des großen neuen Baugebietes Fronwiesen-Raubrühl jedem klar. Genauso viel Druck wird auch die Bebauung des Maute-Areals auf diese Infrastruktur der Gemeinde ausüben. Eine neue Kindertagesstätte ist eines der dringendsten Anliegen der Gemeinde Bisingen über das schon lange genug geredet wird, es müssen jetzt auch Tatsachen geschaffen werden. Einige berichteten auch über eigene Erfahrungen bei der Suche nach Kitaplätzen. Über so viel Engagement freuten sich die Gemeinderäte und der Ortsverein.

 

09.05.2022 in Ortsverein

Hauptversammlung bei der SPD in Bisingen

 
Alexander Maute, Dorothea Kliche-Behnke, Martin Rosemann, Gisela Birr

Dorothea Kliche-Behnke MdL und Martin Rosemann MdB zu Gast beim Ortsverein                                                Die Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Bisingen war schnell abgehakt. Da turnusgemäß keine Wahlen abgehalten werden mussten und auch Ehrungen zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden, waren nur die Rechenschaftsberichte der 1. Vorsitzenden Gisela Birr und des Kassierers Willi Heckhoff, sowie der Bericht der Kassenprüfer, den Hans-Paul Fischer übernahm, vorzutragen. Die Entlastung übernahm dann der Kreisvorsitzende Alexander Maute. Und da, wie bei allen Vereinen durch Corona die Vereinsaktivitäten monatelang eingeschränkt waren, gab nur aus den Sommermonaten zu berichten. Die allerdings hatten es in sich , war doch der Auftakt zum Bundestagswahlkampf schon im August und endete dann im September mit dem Erfolg der SPD auf Bundesebene und einem sozialdemokratischen Bundeskanzler Olaf Scholz.

 

20.12.2021 in Ortsverein

Weihnachtsgrüße vom Bundestagsabgeordneten

 
Übergabe an das Team Pflegeleitung Haus im Park

Der SPD Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann bedachte auch dieses Weihnachten die Bewohner des Pflegeheims Haus im Park mit einem süßen Gruß und Kaffee für die Mitarbeiter. Da der Abgeordnete leider selber nicht kommen konnte übernahmen seine Mitarbeiterin Stella Drassdo und die SPD Ortsvereinsvorsitzende Gisela Birr gerne diese schöne Aufgabe und übergaben der Leiterin Frau Marianne Haug das Paket. Dabei überbrachten sie auch Weihnachtsgrüße und gute Wünsche zum Neuen Jahr.

 

14.09.2021 in Ortsverein

Die rote Theke von Martin Rosemann

 
rote Theke mit Martin Rosemann

Am Montag war unser Bundestagsabgeordneter Martin Rosemann in Bisingen unterwegs. Bei der Tür zu Tür Aktion waren er und einige Jusos unterwegs. Anschließend gab es eine Stärkung an der roten Theke mit roter Wurst, Grillkäse und Getränke. Es kamen immer wieder Bürgerinnen und Bürger , die mit Martin Rosemann in Gespräch kommen wollten. Zudem war das Wetter sonnig und es hat wirklich Spaß gemacht.

 

04.09.2021 in Ortsverein

SPD Ortsverein ehrt seine Mitglieder

 
Mitgliederehrung 2021

„Normalerweise ehren wir unsere Mitglieder bei der Weihnachtsfeier, aber durch die Corona Pandemie ist es nicht sicher ob es in diesem Jahr wieder Weihnachtsfeiern gibt“- so die Einleitung nach der Begrüßung von der Vorsitzenden Gisela Birr bei der Mitgliederversammlung vergangenen Donnerstag. Der Vorstand wollte die Sommerzeit mit geöffneten Türen und niedrigen Inzidenzzahlen nutzen um einem möglichen Lockdown auszuweichen und die diesjährigen Ehrungen durchzuführen. Nachdem auch der stellvertretende Kreisvorsitzende Klaus-Peter Manz die Mitglieder begrüßt hatte ,gab er einen Einblick und Ausblick über gemeinsame Termine mit dem Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Rosemann und Robin Mesarosch, dem SPD Kandidaten von Balingen-Sigmaringen. Diese führen vor allem in Betriebe bei uns in der Region . Und eben von so einer Podiumsdiskussion mit dem Mittelstand in Leinfelden –Echterdingen kam Rosemann an diesem Abend nach Bisingen. Auch hier wurde noch von vielen Aktivitäten , vor allem die noch geplant sind, berichtet. Anschließend übernahm Martin Rosemann die Ehrungen langjähriger Mitglieder, der eigentliche Hauptpunkt an diesem Abend. 

 

14.08.2021 in Ortsverein

Wahlkampfauftakt in Bisingen

 
Wahlkampfauftakt

Bei strahlendem Sonnenschein und guter Laune startet der Ortsverein Bisingen seinen Wahlkampf für die Bundestagswahl im September mit dem Bundestagsabgeordneten Dr.Martin Rosemann in Bisingen

 

 

23.07.2021 in Ortsverein

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen 2021

 

Martin Rosemann ist in Bisingen zu Gast und berichtet aus Berlin

Der SPD Ortsverein Bisingen hat seine diesjährige Hauptversammlung am gestrigen Donnerstag veranstaltet. Waren es im letzten Jahr noch 5 Monate Verspätung, so konnte in diesem Jahr mit fast 3 Monaten später die Mitgliederversammlung mit Neuwahlen durchgezogen werden. Die Vorsitzende Gisela Birr war froh, dass es jetzt ein Zeitfenster gab, das genutzt werden konnte um etwaige Unsicherheiten in Sachen Pandemie im Herbst zu umgehen. Sie freute sich über die zahlreichen Mitglieder, die sich trotz Abstandsregelungen und Maskentragen einfanden , um den neuen Vorstand zu wählen. Als Gäste begrüßte sie den Bundestagsabgeordneten Dr. Martin Rosemann und den Kreisvorsitzenden Alexander Maute, der dann auch die Neuwahlen durchführte. Nachdem die Vorsitzende Gisela Birr ihren Rechenschaftsbericht vorlegte, bekannte sie, dass es sich um den kürzesten Bericht seit ihrer Amtsführung handelte. „ Natürlich fehlt uns das Miteinander , den Austausch untereinander, die Gespräche usw. was aufgrund von Corona seit über einem Jahr nicht mehr stattfinden konnte. Neujahrsempfang, politischer Aschermittwoch , Ausflüge und Feste, auf all dies mussten auch wir verzichten. Es gab schlicht keine Versammlungen und Veranstaltungen über die wir heute berichten können. „ begründete sie. Danach legten der Kassierer Willi Heckhoff , sowie Kassenprüfer Wolfgang Mayer ihre Rechenschaftsberichte vor und Alexander Maute schlug die Entlastung vor, die daraufhin einstimmig erfolgte.

 

26.10.2020 in Ortsverein

Bundestagsabgeordneter Rosemann besucht Polizei in Bisingen

 

Martin Rosemann: „Die Bisinger Polizei leistet hervorragende Arbeit. Als älteste demokratische Partei Deutschlands steht die SPD an ihrer Seite. Wir kämpfen für den Rechtsstaat!“ Der Tübinger SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Rosemann hat in der vergangenen Woche den Polizeiposten in Bisingen besucht. Begleitet wurde er dabei von der Bisinger SPD-Gemeinderätin Gisela Birr. Bei dem Treffen waren unter anderem Hechingens Revierleiter Gerhard Schuler und Dienststellenleiter Jochen Mayer in Bisingen anwesend. Dazu Rosemann: „Für mich ist es wichtig, sich direkt vor Ort über die Themen und Herausforderungen der Kolleginnen und Kollegen zu informieren. Um Polizeidienststellen zu unterstützen war ich zum Beispiel auch in Tübingen bei der Polizei mit einer Nachtstreife unterwegs.“